Sperrholz Klasse 4 - Strong

Sperrholz wird aus mindestens drei Schichten von Nadelholzfurnieren hergestellt, die zusammen mit Phenolleim zu einer dünnen Platte geformt werden. Die gemeinsame senkrechte Platzierung der Holzfasern in jeder Sperrholz Lage vermindert die Schrumpfung und verbessert seine Stärke. Diese Querstruktur garantiert, dass das Endprodukt eine hohe Formstabilität erhält, sich nicht verbiegt oder krumm wird und unter Temperatur- oder Feuchteschwankungen relativ stabil bleibt.

Sperrholz Klasse 4 - Strong ist die fundamentalste und solideste Sperrholz Klasse, die für Bau- und Konstruktionsarbeiten, sowie Verschalung genutzt werden kann. Es ist ungeschliffen und besitzt Holzfehler ohne dabei die Stärke zu beeinflussen.

Eigenschaften

- Ein langlebiges, aber leichtes Material, das einfach zu verarbeiten ist
- Einfach zu schneiden und auf verschiedenen Drehmaschinen zu verarbeiten, inklusive CNC Maschinen
- Es kann mithilfe von Farbe, Öl, Lackierungen, Tauchen, CPL Verkleidung und Furnierung, Bürsten, Schleifen und Fräsen weiterverarbeitet werden
- Verbesserte Stärke aufgrund von Querstrukturen der Schichten
- Oberflächen Formstabilität
- Umweltfreundliches, wiederverwertbares Produkt

Anwendungen

- Strukturelles Design
- Bau- und Konstruktionsarbeiten, Schalung
- Konstruktion und Wandverkleidung im Außenbereich, Fassaden und Überdachung
- Industrielle und gewerbliche Gebäude, Verpackung

Standard

PN-EN 635-3

Zuletzt (an)gesehen

  • Sperrholz Klasse 4 - Strong
Diese Webseite nutzt funktionsbezogene Cookies und anonyme Trackingtechnologien, um bei der Steuerung zu unterstützen und unsere Marketingdienste zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie die Speicherung der funktionsbezogenen Cookies oder lehnen diese ab, indem Sie eine der beiden Optionen auswählen. Um mehr Informationen zu erhalten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.